2. Klasse Bildergeschichten

2. Klasse Bildergeschichten von André Krajewski Wuppertal

2. Klasse Mathe im www gibt es genug, oder? Und ich bin weder Schüler noch Lehrer, sondern schlicht ein fahrender Poet, ein Autor aus Wuppertal.
„Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.“
Frei nach diesem Wort des werten Kollegen Goethe, düse ich gern durch die Gegend. Oftmals will ich nach Nirgendwo. So wie weiland der berühmte Barde Christian Anders, benutze ich dafür meist den Zug. Immer dabei ist meine kleine Digitalkamera. Was wir auf unseren Touren und Wanderungen trieben, wird auf dieser Seite ausgestellt und aufgeschrieben.
volle Fahrt
Die Texte werden mal literarisch sein, teils frisch erdichtet, mal von mir selbst geklaut; mal gibt es auch ausgezeichnete Texte vom Schriftsteller, wie „Sudden Fiction eines Verwirrten“.

Mal gibt es auch Geschichte, erzählt vom spätvollendeten Historiker!

Ab die Post

…oder einfach geschnappte Schüsse meiner Spritztouren, gerahmt in Blödelei und Unsinn.
LITERARISCH: Die Kurzgeschichte „Sudden Fiction eines Verwirrten“ wurde beim PUTLITZER PREIS 2011 ausgezeichnet. Die Kurzgeschichte „Sukzessivkontraste“ und das Liebesgedicht „Amantes, Amentes“ sind in der ersten Printausgabe der ‚Nocthene‚, die Schreibwerkstatt der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, erschienen.

2. Klasse unterwegs

Inhalte folgen im Lauf der kommenden Tage, Wochen, Monate, wenn nicht gar Jahre. Rom wurde ja auch nicht an einem Tage von der Wölfin gesäugt, und ein Journalist und Online Redakteur braucht auch mal Zeit zum Wandern und Reisen. Ein Wandergebiet, die Nordbahntrasse in Wuppertal, wird zurzeit noch fertig gestellt. Kommt in der Zukunft. Weitere Wege werden bewandert. Hinzu kommen Plätze und alte Anlagen auf der Route der Industriekultur. Rhein und Ruhe bieten viele schöne und besuchenswerte Fleckchen. So bildet NRW mein Hauptreise- und wandergebiet.

Ins rechte Bild gesetzt

Für mich liegt das Perfekte im Imperfekten. Meine alte Kamera für Schnappschüsse ist eine KODAK EASYSHARE M530 Digital Camera, eine Kompaktkamera nicht für den Profi. Sie kann viel und verfügt über eine recht erstaunliche Bildqualität.
Obwohl professionelle Fotografie an dieser Stelle nicht meine Absicht ist, gesellte sich zu meiner Kodak noch eine Lumix G3. Diese Systemkamera mit über 16 Megapixeln kann in jedem Falle mehr als der Mann, der sie in Händen hält.
Und nun…viel Spaß mit meinen Bildergeschichten beim lesen, stöbern und Bildchen gucken!

Wir sehen uns…auch bei Google+ und Facebook!

André Krajewski